Willkommen

Herzlich willkommen im Familienzentrum „Wissen-Stillen-Entdecken“ in Eisenach! Unser kleines Familienzentrum bietet seit seiner Gründung im Oktober 2004 eine Vielzahl an Angeboten für Familien, die ein Kind erwarten, für Familien mit Kindern von Geburt an bis zum Alter von etwa 2 Jahren und Lernunterstützung für Schüler und Studenten.

Schauen Sie rein und finden Sie eine kleine Insel inmitten der Brandung des Alltags auf der man ausruhen und auftanken kann, auf der man Unterstützung findet und Freundschaften knüpft, intensiv Zeit mit dem Baby verbringen und viel Neues lernen kann. Eine Insel, auf der Sie:

Schwangerschaft

Hier beantworten wir Ihre Fragen während der Schwangerschaft.              

Babys & KleinKinder

Das Baby ist da - nach der Geburt

 Nachhilfe

Unser Angebot für Schüler und Studenten

Anke Werner Leiterin des Familienzentrums:

Seit ich denken kann, habe ich schon immer gerne gelesen (naja, oder mir vorlesen lassen, als ich es noch nicht selbst konnte). Ich habe auch schon immer gerne gesungen: im Schulchor, im Kammerchor der TU Ilmenau, im Chor der Neptunwerft Rostock, im Kantatenchor Möckmühl und im dortigen Kirchenchor, im Chor der Kantorei Lübbenau und jetzt im Jungen Chor Herleshausen.
Soweit ich mich zurück erinnern kann, habe ich auch schon immer gerne gemalt und gezeichnet, wenn ich Zeit habe, tue ich das immer noch sehr gerne.
Schon immer wollte ich selbst Kinder haben. Zu unserer großen Freude wurden unsere Kinder 1994, 1996 und 2001 geboren.
Für manche Menschen gehört es zum Beruf, aber bei mir ist es auch ein großes Hobby: ich möchte gerne verstehen, wie die Dinge funktionieren und warum es so geht wie es geht. Deshalb interessiere ich mich für viele Bereiche der Physik aber auch für den menschlichen Körper und die menschliche Psyche. Da hängt viel mehr miteinander zusammen, als man denken mag…
Dass ich bei meiner Arbeit im Familienzentrum beides verbinden kann ist mein großes Glück!

Nach einer Ausbildung zum Elektromechaniker (1985) und einem naturwissenschaftlichen Studium an der TU Ilmenau (1985-1990, Diplomingenieur für Gerätetechnik, Optik und Lasertechnik) und nach meiner Arbeit an der Uni Rostock und bei der Deutschen Forschungsanstalt für Luft- und Raumfahrt unterrichte ich seit 1998 technische Physik an der DHGE in Eisenach, Mathematik beim DAA – Technikum und leite das Mathetraining für Firmen (z.B. Bosch). Regelmäßig unterrichte ich Schülerinnen und Schüler in der Nachhilfe und beim mobilen Mathe- und Physikunterricht.
Als Leiterin des Familienzentrums und Mitglied im Netzwerk „Frühe Hilfen“ betreue ich seit 2004 Eltern und Kinder als zertifizierte Stilltherapeutin. Meine Ausbildung zur Stillberaterin begann 1996 bei der LaLecheLiga (Ausbildung bei Angela Canal, LLL-Zertifikat 1998). Nach umfangreichem Lernen beim Ausbildungszentrum für Laktation und Stillen und gesonderten Zulassungsprüfungen legte ich mein Examen 2004 als Stillberaterin IBCLC (International Board Certified Lactation Consultant) ab. 2012 erwarb ich bei Ulla Marks das Zertifikat zur FEP® – Kursleiterin. Das Frühkindliche Entwicklungsförderungsprogramm FEP® ist eine wunderbare Grundlage, um Eltern und Kinder ganzheitlich zu unterstützen und zu begleiten. Ein wichtiger Teil dieser Arbeit ist die Förderung einer sicheren Eltern-Kind-Bindung. Meine Arbeit als SAFE – Mentorin (Ausbildung bei Karl-Heinz Brisch in München 2011) eröffnete mir dazu neue Sichtweisen, Erkenntnisse und viel Fachwissen. 

Anke Werner